Werkscontroller Braunschweig

Arbeitsbeginn: 

Position nicht mehr vakant

Aufgabengebiet: 

Für unseren Kunden, ein globaler Player im Markt für Holzwerkstoffe und aller darauf basierenden Veredelungsprodukte wie direkt beschichtete Platten, Schichtstoffe, Laminatfußböden, imprägnierte Dekorpapiere und Möbelfertigteile, mit Standort nördöstliches Umland von Braunschweig suchen wir einen Werkscontroller. Zu Ihren Aufgaben gehören, die Erarbeitung des Business Plans für das Werk im Rahmen einer professionellen Kostenstellenrechnung (z. Bsp. Bereitstellung von Plandaten) in Abstimmung mit dem Vorgesetzten. Definieren eines anforderungsgerechten Umlage-Schlüssels für die Fachbereiche als Basis zur Erhebung einer aussagefähigen Datenbasis sowie Weiterentwickeln der bestehenden Kostenstellenrechnung zur Ermittlung der GUV sowie des Jahresabschlusses. Durchführen von Sonderauswertungen (z. Bsp. Kundenstruktur, Preisgefüge, Umsatz-Prognosen) im Rahmen von Anfragen des Vorgesetzten, den Fachbereichen mit dem Ziel der Steuerung des Standortes bezogen auf die Kostensituation und als Grundlage zur Ergreifung von Maßnahmen für den Werksleiter. Aufbauen, Weiterentwickeln und Durchführen eines ordnungsgemäßen Controllings bezogen auf alle Zahlenwerke/Kostenstellen aus Arbeitsvorbereitung, Produktion, Einkauf, Labor und anderen kostenverursachenden Bereichen. Bündeln und Auswerten der Produktions- sowie Umsatzdaten der Einzel-Abteilungen sowie Aufbereiten sämtlicher Daten entsprechend den Hyperion-Erfordernissen (Entities, Länder) im Rahmen der Konzernrichtlinien. Bündeln der Inventurdaten aus den verschiedenen Bereichen zur Ermittlung der Lagerbestände sowie Bewerten der Lagerbestände auf Basis von Plausibilitätsprüfungen der Bestandsveränderungen in den einzelnen Produktgruppen. Erstellen von regelmäßigen Berichten zur Vermögenslage auf Basis der ermittelten Kennzahlen sowie Vorschlagen von zu ergreifenden Maßnahmen bei Soll-/Ist-Abweichungen. Weiterentwickeln der Automatisierung der Datenermittlung, ?eingabe und Anpassung der Bedürfnisse. Aufbauen, Weiterentwickeln sowie Implementieren von Controllingsystemen und -instrumenten (z. B. SAP/R3, FICO, etc.) zur systematischen Erfassung aller betriebswirtschaftlich relevanten Daten unter Berücksichtigung von Effizienz und Prozeßabläufen in Übereinstimmung mit dem Vorgesetzten. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, erste Erfahrungen in international strukturierten Konzernen wären von Vorteil.

Bereich: 

  • Technik

Einsatzort: 

  • 38116 Braunschweig